Welcome!

berlinter-refugees
image-125
Es ist Freitag und ich sitze neben ein paar Carabinieri draußen im hinteren Teil der Fähre, die mich nach Sizilien bringt. Daneben eine Tür, aus der plötzlich eine Gruppe Flüchtlinge kommt. Erst wenige, dann werden es immer mehr. Etwa drei Busse werde ich später zählen können. Darunter auch viele Frauen und Kleinkinder.

Sie sehen glücklich aus, alle lächeln mir immer wieder zu. Einige tanzen sogar, es ist eine ausgelassene Stimmung. Den Carabinieri bieten sie immer wieder Zigaretten an und machen Fotos, jeder mal neben jedem auf einer Sitzbank. Wie es Touristen eigentlich auch so tun. Doch die schauen weg und nehmen einen anderen Weg zum Ausblicks-Deck. Nur einige wenige verirren sich in diesen Teil des Schiffes und huschen mit gesenkten Köpfen schnell weiter.

… weiterlesen